Ladevorgang läuft, bitte warten.
Ladebalken
private haftpflichtversicherung koeln blueinsure

Private Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflicht ist die wichtigste aller Versicherungen. Dies bestätigen Ihnen unabhängig voneinander Verbraucherzentralen und Finanztest. Denn ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kann langfristige finanzielle Folgen haben. Egal ob aus Leichtsinn, Missgeschick oder Vergesslichkeit – ein Schaden ist schnell verursacht.

Die Privathaftpflichtversicherung deckt die alltäglichen Risiken als Privatperson ab. Das heißt, dass sie für Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietsachschäden aufkommt. Jedoch bei vorsätzlich herbeigeführten Schäden oder Eigenschäden (also Schäden, die Sie selbst an Ihrem eigenen Hab und Gut bewirken) leistet die private Haftpflichtversicherung nicht.

Bei einem Schaden haftet der Schadenverursacher bis zur Pfändungsgrenze mit seinem gesamten Vermögen. Insbesondere wenn Personen involviert sind, können die Schadensersatzforderungen in die Millionen gehen. Mit einer Privathaftpflicht sind Sie in solchen Fällen gegen existenzbedrohende Kosten geschützt.

Viele Versicherer bieten die sogenannte „Forderungsausfalldeckung“ ab – diese leistet nämlich dann, wenn jemand Ihnen einen Schaden zufügt, den er selber gar nicht bezahlen kann, weil er z.B. keine eigene Haftpflichtversicherung hat. Hier tritt dann Ihre eigene Versicherung ein und ersetzt Ihnen den Schaden, so dass Sie keinen finanziellen Verlust erleiden.

Bei der privaten Haftpflichtversicherung gibt es große Beitragsunterschiede. Egal ob Ihnen als Single eine günstige Basisabsicherung ausreicht, Sie als Beamter eine Diensthaftpflicht mit abgesichert haben müssen oder Ihre deliktfähigen Kinder mitversichern möchten. Unser Onlinerechner hilft Ihnen dabei Ihren individuellen Versicherungsumfang zu berechnen und schnell den richtigen Versicherungstarif zu finden.

Highlights der privaten Haftpflichtversicherung

  • Die wichtigste Versicherung
  • Abdeckung alltäglicher Risiken
  • Schutz vor existenzbedrohenden Schadensersatzforderungen
  • Schadens­regulierung
  • Abwehr unbe­rechtigter Ansprüche